Projektprüfung 9. Klassen 2017 – AWT/BoZ Wirtschaft

Berufsinformationsveranstaltung für die siebten Klassen

Handwerkskammern kümmern sich um alle Bereiche des Handwerks, zum Beispiel Ausbildungsberatung, Praktika- und Lehrstellenbörse. Die Handwerkskammer Schwaben möchte an der Ludwig-Auer-Schule einen Vortrag speziell zum Thema „Sozialversicherungen für Berufseinsteiger der Mittelschulen im Donau-Ries“ durchführen. Die Verantwortlichen bitten die 9. Klassen, die Veranstaltung zu organisieren. Die Schüler des BoZ Wirtschaft werden gebeten, ein Einladungsschreiben an andere Mittelschulen im Landkreis und einen Informationsflyer zu gestalten.

Das müsst ihr tun:

Erarbeitungsphase:
  1. Informiert euch in der Gruppe über alle gesetzlichen Sozialversicherungen.
  2. Entscheidet in der Gruppe, wer welche Sozialversicherung vorstellt.
  3. Deine Recherche zur gewählten gesetzlichen Sozialversicherung umfasst mindestens:
    • Geschichte
    • Leistungen
    • Finanzierung
    • aktuelle und/oder zukünftige Herausforderungen
    • Träger
  4. Jeder erstellt für seine Projektmappe ein ausführliches Handout zu seiner Sozialversicherung.
  5. Jeder erstellt für die Projektpräsentation eine Powerpoint zu seiner Sozialversicherung.
  6. Jeder erstellt einen handschriftlichen Entwurf für einen 3-spaltigen Flyer, beidseitig bedruckt, zum Thema Sozialversicherungen. Folgende Inhalte müssen enthalten sein:
    • Allgemeines zur sozialen Sicherung
    • die fünf Säulen der Sozialversicherung
    • weitere Sicherungen im sozialen Netz
    • Kontaktdaten der Handwerkskammer Schwaben in Augsburg
  7. Zu der Veranstaltung (Termin: Donnerstag um 18 Uhr) lädt die Handwerkskammer Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen ein. Formuliert gemeinsam den Brieftext:
    • Einleitung: Anlass (Vortrag zum Thema...)
    • Hauptteil: Bedeutung der Sozialversicherungen für die künftigen Auszubildenden ; Einladung zum Vortrag (Termin)
    • Schluss: Bitte um Rückmeldung
Projektdurchführung:
  1. 8. Jedes Gruppenmitglied erstellt selbständig seinen Flyer und den Brief. (Beachtet für den Brief die schriftlichen Hinweise, die am Prüfungstag ausgegeben werden.)
120 Min.
Projektpräsentation:
  • Präsentiert die Ergebnisse eurer Arbeit gemeinsam. Achtet bei der Präsentation darauf, dass ihr nicht nur die Sozialversicherungen vorstellt, sondern auch über den Ablauf und die Zusammenarbeit eures Projekts sprecht und jeder das Projekt kurz reflektiert.
Projektmappe:
  1. Deckblatt
  2. Inhaltsverzeichnis
  3. Leittext
  4. Tagesberichte
  5. Ausdruck des Flyers
  6. Ausdruck des Briefs
  7. Ausführliches Handout zu der Sozialversicherung, die du vorbereitet hast
  8. Reflexion der eigenen Arbeit und der Arbeit in der Gruppe
  9. Quellenangaben

Abgabe der Projektmappe: Freitag, 12. Mai, um 08:00 Uhr bei der Klassenlehrkraft bzw. im Sekretariat

Download