Projektprüfung Wirtschaft/AWT 2018

Der Wirtschaftsraum Donau–Ries

Alle vier Jahre im September findet in Donauwörth die Donauries-Ausstellung statt. Die Ludwig-Auer-Mittelschule hat die Aufgabe, die Besucher der Ausstellung über den Landkreis Donau-Ries und die Schule zu informieren.
Am Stand der Ludwig-Auer-Mittelschule können sich Interessierte mit Hilfe einer PowerPoint-Präsentation über die Schule informieren, zudem können die Besucher bei einem Quiz kleine Preise gewinnen.

Das müsst ihr tun:

Beurteilt die Attraktivität der Region im Hinblick auf die Wirtschaftsstruktur, das Freizeit-, Kultur- und Sportangebot, die Bildung und den Gesundheitsbereich.
  1. Jeder wählt einen Bereich aus und stellt die Informationen zusammen (Quellenangaben nicht vergessen):
    1. Bevölkerungsstruktur und –entwicklung im Landkreis Donau-Ries
    2. Wirtschaft aktuell im Donau-Ries
    3. Freizeiteinrichtungen für Kultur und Sport im Donau-Ries
    4. Bildungsstruktur im Landkreis Donau-Ries
    5. Gesundheitseinrichtungen im Donau-Ries
  2. Vergleiche deinen Bereich mit Bayern und/oder der Stadt Augsburg.
  3. Ziehe Schlussfolgerungen!
  4. Beurteilt gemeinsam unsere Region im Hinblick auf eure Bereiche.
  5. Im Bereich Wirtschaft wollen wir über die Ludwig-Auer-Mittelschule informieren. In einer PowerPoint-Präsentation sollen nicht nur das Schulhaus, sondern auch das Fächerangebot, mögliche Schulabschlusse und besondere Angebote und Aktivitäten der Schule vorgestellt werden. Auch Informationen über Anzahl der Klassen, Schulleitung, Lehrerkollegium, Kontaktdaten usw. sollten enthalten sein. Jeder sammelt hierzu entsprechende Informationen.
Am 16.05.2018 findet um 08:00 Uhr die praktische Prüfung (120 Minuten) statt:
  1. Jeder erstellt eine PowerPoint-Präsentation (mit Folienmaster), mit der sich die Besucher selbständig über die Ludwig-Auer-Mittelschule informieren können.
  2. Jeder entwickelt ein Quiz in Form eines Formulars, bei dem die Besucher der Ausstellung Fragen zu unserer Schule beantworten und kleine Preise gewinnen können.
Im Anschluss an die praktische Prüfung findet die Präsentation eures Projektes statt. Erstellt eine PowerPoint-Präsentation, zu der jeder seinen Bereich beiträgt, und eine gemeinsame Beurteilung des Landkreises im Hinblick auf die recherchierten Faktoren.
Jedes Gruppenmitglied erstellt eine Projektmappe mit folgendem Inhalt:
  • Deckblatt
  • Inhaltsverzeichnis
  • Leittext
  • Übersichtsblatt über die Ludwig-Auer-Mittelschule
  • Handzettel der PowerPoint-Präsentation
  • Ausdruck des ausgefüllten Formulars
  • Handout über den recherchierten Bereich
  • gestaltetes Übersichtsblatt über die gemeinsame Bewertung der Region
  • Reflexion der eigenen Arbeit und der Arbeit in der Gruppe
  • Recherchenachweise und Quellenangaben

Abgabe der Projektmappe: 18.05.2018 um 08:00 Uhr beim Klassenleiter.